BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreisstraße K 24 vor Lückenbach halbseitig gesperrt

Die Kreisstraße K 24 ist ab Mittwoch, 3. Juli, vor der Ortsgemeinde Lückenbach wegen Kanalbauarbeiten halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt, meldet die Kreisverwaltung Ahrweiler.

Während der voraussichtlich vierwöchigen Bauarbeiten können nur PKWs die Baustelle passieren. Für Busse, LKWs und andere größere Fahrzeuge ist während der Bauzeit eine Zufahrt nach Lückenbach nicht möglich. Aus diesem Grund wird für den Kindergartenbus und die Linienbusse eine Bedarfshaltestelle vor dem ersten Wohnhaus in Lückenbach
eingerichtet.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 02.07.2002

<< zurück