BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Rheinland-pfälzischer Umweltpreis für Unternehmen und Betriebe

Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. September

Auch in diesem Jahr schreibt das Ministerium für Umwelt und Forsten wieder einen Umweltpreis für Unternehmen aus. Darauf macht Landrat Dr. Jürgen Pföhler die Betriebe im Kreis Ahrweiler aufmerksam.

Mitmachen können alle Unternehmen und Betriebe, die sich mit kreativen Produkten, Projekten und Initiativen für den Umweltschutz einsetzen. Bewerbungen sind bis zum 30. September 2002 in den Kategorien „umweltfreundliche Unternehmensführung", „umweltfreundliche Produktion", „umweltweltfreundliche Dienstleistung" sowie „Umwelt und Handwerk" möglich.

Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, die ihren Firmensitz in Rheinland-Pfalz haben, sowie Filialen und Geschäftsniederlassungen von Firmen mit Sitz außerhalb von Rheinland-Pfalz. Die eingehenden Bewerbungen werden von einer fachkompetenten Jury beurteilt, die sich aus Vertretern der Umweltbehörden, der Medien, der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer zusammensetzt. Wie das Ministerium für Umwelt und Forsten mitteilt, winkt erfolgreichen Teilnehmern eine wertvolle Auszeichnung, die zum Ende des Jahres in einer Feierstunde von der Umweltministerin Margit Conrad verliehen wird.

Bewerbungsunterlagen können bei den Kammern und in der Pressestelle des Umweltministeriums unter Telefon 06131/164651, Fax 06131/164649, sowie E-Mail: presse@muf.rlp.de angefordert werden.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 04.07.2002

<< zurück