BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Umfrage ermittelt das Einkaufsverhalten von Frauen

Wie sieht das Einkaufsverhalten von Frauen aus? Der „Arbeitskreis Frauen und Stadtplanung“ sowie die Frauenbeauftragten möchten die Erfahrungen und Bedürfnisse der Frauen verstärkt in die Diskussion um das Einzelhandelskonzept der Region einbringen.

Ein Fragebogen soll Stärken und Schwächen der Versorgung aus Sicht von Frauen beleuchten. Der Fragebogen ist anonym. Name und Anschrift sollten nicht angegeben werden. Frauen im AW-Kreis finden den Fragebogen in der Kreisverwaltung Ahrweiler (Wilhelmstraße 24-30, Foyer) sowie im Internet unter www.kreis.aw-online.de (Bürger-Info, Gleichstellungsbeauftragte).

Der ausgefüllte Bogen sollte bis 15. September 2002 geschickt werden an: Kreisverwaltung Ahrweiler, Gleichstellungsbeauftragte Evelyn Dirks, Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler. Beteiligte des Einzelhandelskonzeptes sind die Stadt Bonn sowie die Kreise Ahrweiler, Rhein-Sieg und Neuwied.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 25.07.2002

<< zurück