BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Warm, flexibel, wirtschaftlich

Neue Heizungssteuerung für Janusz-Korzcak-Schule in Sinzig

Trotz der sommerlichen Temperaturen gilt: Der nächste Winter kommt bestimmt. Daher wird die Heizungssteuerung in der Janusz-Korzcak-Schule in Sinzig erneuert. Grünes Licht für den entsprechenden Auftrag an eine Fachfirma aus dem Kreis Ahrweiler in Höhe von 25.000 Euro hat der Kreis- und Umweltausschuss des AW-Kreises gegeben, der unter der Leitung von Landrat Dr. Jürgen Pföhler tagte.

Brenner und Heizkessel wurden in Sinzig bereits erneuert und Pumpen mit Fernabfragemöglichkeit installiert. Die neue Steuerung soll die einzelnen Komponenten optimal aufeinander abstimmen. Die Heizung kann energietechnisch sinnvoll betrieben werden. Zudem ermöglicht die Fernabfrage das Aufspüren von etwaigen Fehlern. „Die Anlage lässt sich damit flexibler und wirtschaftlicher betreiben“, betonte die Kreisverwaltung in ihrer Vorlage an den Ausschuss. Im Rahmen des Energie-Controllings lasse sich der Verbrauch optimieren.


Bei der Janusz-Korzcak-Schule handelt es sich um eine Schule für Lernbehinderte in Trägerschaft des Kreises Ahrweiler mit rund 170 Schülerinnen und Schülern. Ebenfalls erneuert werden dort die Treppenstufen und Treppengeländer im Wert von 80.000 Euro.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 01.08.2002

<< zurück