BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Junge Männerstimmen für Musical „Träume“ gesucht

Bitte umgehend bei der Kreismusikschule melden – Die Stars von morgen

Welche jungen Männer haben Lust und trauen sich zu, als Sänger beim Musical „Träume“ mitzumachen? Am 19. und 20. August läuft das musikalische und schauspielerische Auswahlverfahren, neudeutsch „Casting“, in der Kreisverwaltung Ahrweiler. Das Frauen-Casting ist bereits abgeschlossen.

„Unsere Musikschule hat als erste in Deutschland die Aufführungsrechte des Musicals erhalten“, wies Landrat Dr. Jürgen Pföhler auf den besonderen Wert des Projekts hin. Das Stück stammt aus der Feder des international renommierten Komponisten und Produzenten Thomas Blaeschke aus Bremen. Das Blaeschke-Musical soll an mehreren Terminen im ersten Quartal des nächsten Jahres in der Kreisstadt aufgeführt werden. Der Ort wird noch festgelegt.

Die Inszenierung übernimmt Carsten Andörfer aus Berlin, von dem auch das Bremer Original der "Träume" stammt. Komponist und Regisseur verfügen über hinreichende Erfahrungen im Umgang mit professionellem Personal. Blaeschke und Andörfer äußerten sich aber auch fasziniert von der Idee, jungen Menschen aus dem AW-Kreis eine einmalige Chance zu bieten: Das Träume-Original soll nicht mit etablierten Profis, sondern mit den Stars von morgen einstudiert werden.

Insgesamt können 17 Jugendliche als Sängerinnen und Sänger mitmachen. Davon werden fünf Männerrollen besetzt. Wer von den männlichen Nachwuchssängern dabei sein möchte, sollte sich bitte umgehend mit der Geschäftsstelle der Kreismusikschule (in der Kreisverwaltung) in Verbindung setzen: Ruf 02641/975-356. Dort sind weitere Informationen erhältlich.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 08.08.2002

<< zurück