BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Landrat begrüßt sieben neue Auszubildende im Kreishaus

Landrat Dr. Jürgen Pföhler begrüßte am 1. August sieben neue Nachwuchskräfte in der Kreisverwaltung Ahrweiler. Damit setzt der Kreis Ahrweiler seinen Weg fort, weiterhin über Bedarf auszubilden und somit auch einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Jugendar-beitslosigkeit zu leisten. „Der beste Start in das Berufsleben ist eine fundierte Ausbildung. Wir bieten jungen Menschen eine Zukunftsperspektive", erklärte Dr. Pföhler. Der Kreis be-schäftigt zur Zeit 24 Auszubildende.

Die neuen Auszubildenden, denen Dr. Pföhler einen guten Start und eine erfolgreiche Aus-bildung wünschte, sind: Tamara Radermacher aus Kesseling (17 Jahre, Bürokauffrau), Na-dine Wißkirchen aus Sinzig (17 Jahre, Beamtenanwärterin mittlerer Dienst), Jennifer Reven aus Krälingen (18 Jahre, Beamtenanwärterin mittlerer Dienst), Eva Maria Fuhrmann aus Bad Neuenahr-Ahrweiler (19 Jahre, Beamtenanwärterin gehobener Dienst), Nadine Grunenberg aus Bad Breisig (21 Jahre, Beamtenanwärterin gehobener Dienst), Tim Paffhausen aus Sin-zig (23 Jahre, Beamtenanwärter gehobener Dienst) sowie Herbert Hehl aus Andernach (40 Jahre, Beamtenanwärter gehobener Dienst).

Zur Zeit arbeiten rund 420 Beamte, Angestellte und Arbeiter für die Kreisverwaltung Ahrwei-ler, die sowohl innerhalb des Kreishauses als auch außerhalb des Hauses beschäftigt sind, etwa als Musikschullehrer, in den Schulen als Sekretärinnen und Hausmeister, beim Abfall-wirtschaftsbetrieb und in der Kleider- und Möbelkammer.

Hinweis an die Zeitungen. Zu diesem Artikel erhalten Sie ein Foto: Bildunterzeile:

Landrat Dr. Jürgen Pföhler (5.v.r.) begrüßte gemeinsam mit dem Personalratsvorsitzenden Albert Mertens (links), Ralf Faßbender (Zentralabteilung, 3.v.l.) und Dezernentin Frau Ba-bette Täpper (5.v.l) die neuen Azubis Jennifer Reven, Tamara Radermacher, Nadine Gru-nenberg, Tim Paffhausen, Eva Maria Fuhrmann, Nadine Wißkirchen und Herbert Hehl (nicht auf dem Foto). Mit dabei: Gleichstellungsbeauftragte Evelyn Dirks und Ausbildungsleiterin Hiltrud Dahr.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 16.08.2002

<< zurück