BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Denk mal an historische Gebäude

Ein Tipp fürs Wochenende: Sechs historische Bauwerke im Kreis Ahrweiler sind für Besucher zum diesjährigen „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, 8. September, frei zugänglich. Daran erinnert die Kreisverwaltung.
Die Fakten in Kürze:
 In Altenahr ist die Burg Are ganztägig geöffnet, Führungen um 11, 13, 15 und 17 Uhr;
 in Ahrweiler die ehemalige Synagoge (Altenbaustraße 12 a); geöffnet von 12 bis 17 Uhr, Führungen 14 bis 17 Uhr;
 in Brohl die Werkstatt der Brohltal-Schmalspur-Eisenbahn, 10 bis 18 Uhr, Fahrten im Stundentakt ab 10 Uhr Brohl-Engeln und Engeln-Brohl, Führungen nach Bedarf;
 die Brücke von Remagen (Friedensmuseum), 10 bis 18 Uhr, Führungen 10.30, 14 und 16 Uhr;
 die Katholische Pfarrkirche St. Peter Sinzig, 9 bis 11 und 13 bis 17 Uhr, Führungen 14 und 16 Uhr;
 das Sinziger Schloss mit Heimatmuseumn (Barbarossastraße), 10 bis 18 Uhr, Führungen nach Bedarf; Ausstellungseröffnung 11 Uhr, Vortrag zur Ausstellung um 16 Uhr.

Hinweis an die Medien: Die Meldung ist tagesaktuell.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 05.09.2002

<< zurück