BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Top-Adressen des Sports bewundern, wertvolle Preise gewinnen

Alle Vereinsvertreter erhalten Lotterie-Lose – Landrat hat zum Dankeschön-Abend des Sports eingeladen

Entspannen, staunen und gewinnen können die Vertreter von rund 200 Sportvereinen im Kreis Ahrweiler bei einer Veranstaltung, zu der Landrat Dr. Jürgen Pföhler für Freitag, 29. November, 19 Uhr, in die Leyberghalle nach Kempenich eingeladen hat. Dort steigt der „Erste Dankeschön-Abend des Sports im Kreis Ahrweiler“.

Vor allem die ehrenamtlich Tätigen in den Vereinen verdienen nach den Worten des Landrats ein „ausdrückliches Dankeschön“. Denn diese agilen Frauen und Männer in den Vereinen kümmerten sich intensiv um die Betreuung und Förderung der Jugendlichen – und das meist unentgeltlich. Weil ihm „die Belange des Sports im Kreis Ahrweiler sehr am Herzen liegen“, hat Pföhler diesen Abend ins Leben gerufen.

Entspannen können die Gäste bei kostenlosen Getränken und Speisen oder dem Sound der Big Band der Kreismusikschule. Staunen können sie bei den Vorführungen zweier internationaler Top-Adressen des Sports, des Kunstradfahrers José Arellano und des Tischtennis-Weltmeisters Steffen Fetzner, bei den Auftritten der Sportschule Treter aus Kripp, die durch ihre Aktion bei „Wetten dass“ für Furore sorgte (Reißt das aus Papierhandtüchern geflochtene Seil oder hält es?) sowie dem Showtanz der Gruppe „Salt and Pepper“ aus der Grafschaft.


Dank, so Pföhler, „großzügiger Sponsoren“, unter anderem Lotto Rheinland-Pfalz, der Kreissparkasse Ahrweiler, der Nürburgring GmbH, der Kur AG, der Tourismus & Service GmbH sowie dem Reisebüro Niedertor gibt es bei einer großen Lotterie attraktive Preise zu gewinnen. Dazu zählen unter anderem Eintrittskarten für den Großen Preis der Formel 1 am Nürburgring 2003, Reise- und Event-Gutscheine, Fonds-Anteile, Ballonfahrten sowie Tickets für die Ahr-Thermen und die Erlebniswelt Nürburgring. Die Vereinsvertreter erhalten kostenlose Lose. Der Landrat dankte zugleich den Rhodius Mineralquellen und der Bitburger Brauerei als Getränke-Sponsoren.

Die eingeladenen Gäste werden gebeten, ihre Rückantwortkarten an die Kreisverwaltung zu senden, damit die Veranstaltung geplant werden kann.

Info: Kreisverwaltung Ahrweiler, Ruf 02641/975-358, Fax /975-537; E-Mail: Hans.Schloemer@kreis-ahrweiler.de.

[Hinweis an die Medien: Das genaue Programm der Veranstaltung finden Sie im nächsten Artikel.]


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 21.11.2002

<< zurück