BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Hoch hinaus, und mit Farbe

Die Bauarbeiten zur Erweiterung der Realschule Ahrweiler gehen voran. Grünes Licht zur Auftragsvergabe für zwei weitere Einzelgewerke hat der Kreis- und Umweltausschuss des Kreises Ahrweiler gegeben, der jetzt unter Leitung von Landrat Dr. Jürgen Pföhler tagte. Rund 110.000 Euro kosten die Metallbauarbeiten für die Geländer in zwei Treppenhäusern, die über drei Geschosse führen, sowie diverse Maler- und Lackiererarbeiten.

Die Realschule in der Ahrweiler Schützenstraße muss wegen des starken Schülerandrangs erweitert werden. An der Straße entsteht ein neues Gebäude für sechs zusätzliche Klassen und drei Fachräume. Hinter dem Hauptgebäude wird eine neue Dreifeld-Sporthalle gebaut. Die Gesamtkosten werden mit 6,63 Millionen Euro veranschlagt. Erweiterungsbau und Turnhalle sollen Anfang 2003 fertig sein.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 21.11.2002

<< zurück