BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kleiderkammer sucht Kleider

Der Frühling steht vor der Tür – ein idealer Zeitpunkt, um beim Frühjahrsputz nicht mehr getragene Kleidung auszusortieren und der Kleider- und Möbelkammer des Kreises Ahrweiler zur Verfügung zu stellen. Zur Zeit besteht besonderer Bedarf an Babykleidung, Hosen, Jeans, Pullover, Hemden und Jacken der Größen 62 bis 188 für Kinder und Jugendliche, Damenjeans aller Größen sowie Hosen, Jeans und Pullover aller Größen für Herren. Abgegeben werden können auch gerne Bettwäsche sowie Hand-, Bade- und Geschirrtücher.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kammer waschen und bügeln die Kleidung, bevor sie an Sozialhilfeempfänger weitergegeben wird. Kleidungsstücke, Bettwäsche, Handtücher und ähnliches können bei der Kleider- und Möbelkammer des Kreises Ahrweiler, Hemmesser Straße 3a, 53501 Grafschaft-Lantershofen (aus Bad Neuenahr kommend: erste Straße rechts in Lantershofen), Ruf 02641/78001, angeliefert werden. Die Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag: 9 – 12.30 Uhr, Montag – Mittwoch: 13 – 17 Uhr, Donnerstag: 13 – 18 Uhr, Freitag: 9 – 13 Uhr.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 28.02.2003

<< zurück