BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Pioniergeist soll Jungunternehmer beflügeln

30.000 Euro an Prämien – Einsendeschluss 25. April

Der Wettbewerb "Pioniergeist 2003 – Ihr Konzept – unser Gründerpreis" will die Unternehmensgründung in Rheinland-Pfalz weiter vorantreiben. Die besten Konzepte werden mit Preisen von insgesamt 30.000 Euro prämiert. Darauf macht Landrat Dr. Jürgen Pföhler junge Unternehmer im Kreis Ahrweiler und solche, die es werden wollen, aufmerksam.

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die eine Unternehmensgründung beabsichtigen oder 2002 einen Betrieb gegründet haben. Einsendeschluss ist der 25. April 2003. Die Bewerbungsunterlagen gehen an die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), Ressort 3, Holzhofstraße 4, 55116 Mainz, Monika Hertel, Ruf 06131/985-350, Fax 985-379, isb-foerderung@isb.rlp.de, www.isb.rlp.de („News“ anklicken).


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 03.04.2003

<< zurück