BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Müllabfuhr wegen Ostern und 1. Mai teilweise geändert

Wegen Ostern und dem Feiertag am 1. Mai ändert sich die Müllabfuhr teilweise. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) nennt Einzelheiten.

Wegen Karfreitag verschiebt sich die Leerung der braunen Biotonnen um einen Tag auf Samstag, 19. April. Wegen Ostermontag verschiebt sich die Leerung der grauen Restmülltonnen in der 17. Woche um je eine Tag nach hinten, also von Montag (21. April) auf Dienstag (22.) und so weiter sowie von Freitag (25.) auf Samstag (26. April).

Die Müllwagen rollen wegen des Feiertages am Donnerstag, 1. Mai, zur Leerung der braunen Biotonnen jeweils einen Tag später an: Die üblichen Donnerstags-Fahrten finden am Freitag statt. Und die Straßen, in denen sonst am Freitag geleert wird, sind diesmal am Samstag (3. Mai) dran.

Für die übrigen Abfallarten gelten die im Abfallratgeber genannten Termine.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 03.04.2003

<< zurück