BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

„Tolle Leistungen der Weingüter bringen den Kreis ganz nach vorne“

Landrat Dr. Pföhler besucht das Weingut Peter Kriechel – 200.000 Liter Wein pro Jahr – einer der größten Weinanbaubetriebe im AW-Kreis

„Ein mittelständischer Traditionsbetrieb mit einer beeindruckenden Produktvielfalt“ – so das Urteil von Landrat Dr. Jürgen Pföhler über das Weingut Peter Kriechel in Walporzheim. Der AW-Chef hatte bei einem Besuch jetzt die Gelegenheit, den Betrieb, seine Besitzer und seine Produkte näher kennen zu lernen.

„Kein Wunder, dass das Weingut Peter Kriechel schon mit hochrangigen Preisen ausgezeichnet wurde – bei der Qualität!“, freute sich Dr. Pföhler. „Wir können stolz sein, dass wir solche Betriebe im Kreis Ahrweiler haben. Nur so können wir den herausragenden Ruf, den die Ahrregion unter Weinkennern genießt, halten und ausbauen.“ Besonders hob der Landrat die Gesamtbedeutung der Weinbetriebe für den Kreis hervor: „Die tollen Leistungen unserer Weingüter – und damit auch des Weingutes Peter Kriechel - bringen unsere Wirtschaft ganz nach vorne und kurbeln gleichzeitig den Tourismus an. So profitieren nicht nur die Weingüter selbst, sondern unsere ganze Region von den Erfolgen unserer Winzer.“

Die Familie Kriechel betreibt bereits in der dritten Generation eigenständig Weinbau. 1952 gründete der Senior-Winzer Peter Kriechel, dessen Namen das Weingut heute noch trägt, den Betrieb. „Anfangs musste unser Vater mit 1,5 ha Anbaufläche auskommen. Heute sind wir stolz darauf, mit 19 Hektar Fläche zu den größten Weinanbaubetrieben im Kreis Ahrweiler zu gehören“, so Ernst und Hermann Kriechel, die das Weingut 1969 vom Senior-Winzer übernommen haben. Außer den Familienangehörigen sind sieben weitere Mitarbeiter im Betrieb beschäftigt, Stellen für Schulpraktikanten und Auszubildende werden vorgehalten.

Neben den klassischen Rebsorten der Ahr wie Spätburgunder, Frühburgunder und Müller-Thurgau bietet das Weingut Peter Kriechel auch Neuzüchtungen und Spezialitäten wie zum Beispiel Diabetiker-Wein an. Jährlich produziert das Weingut rund 200.000 Liter Wein, davon 85 Prozent Rotwein. Außerdem gibt es für Interessierte die Möglichkeit zu Weinproben. Wer mehr Zeit in das Testen der Weine investieren will, kann sich in einer der Ferienwohnungen des Betriebes einmieten.

Hinweis: Zu diesem Text erhalten Sie ein Foto. Bildunterzeile:

Landrat Dr. Pföhler (M.) zu Gast im Weingut Peter Kriechel.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 06.06.2003

<< zurück