BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Preis für Designer ausgeschrieben

Das Land Rheinland-Pfalz schreibt wieder den Wettbewerb um den Design-Preis aus. Unternehmen, Designer und Designbüros können sich bis 12. September 2003 bewerben. Darauf weisen die Wirtschaftsförderer der Kreisverwaltung Ahrweiler hin.

Auftragnehmer oder Auftraggeber müssen in Rheinland-Pfalz ansässig sein. Die Sieger erhalten einen Ehrenpreis und dürfen mit dem Design-Preis-Signet werben. Ausgezeichnet werden hervorragend gestaltete Serienprodukte der Industrie und des Handwerks. Der Wettbewerb richtet sich auch an Fachschüler, Studenten und Junioren, die an einer rheinland-pfälzischen Hochschule oder Fachschule Produktdesign studieren oder studiert haben. Zugelassen sind Diplom-Arbeiten beziehungsweise Abschlussarbeiten.

Die Ausschreibungsunterlagen sind im Internet zu finden unter www.descom.de, dem Netzwerk für Design und Kommunikation in Rheinland-Pfalz. Anfragen und Bewerbungen nimmt das Euro Info Centre Trier entgegen: Postfach 1930, 54209 Trier, Ruf 0651/97567-18, Fax: /97567-33, E-Mail: treinen@eic-trier.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 21.08.2003

<< zurück