BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Getreidebeihilfe wird früher ausgezahlt

Weil Landwirte wegen des extremen Sommers Ertragseinbußen zu verkraften haben, erhalten sie Unterstützung in Form von vorgezogenen Direktbeihilfen. So werden die Flächenzahlungen 2003 für Getreide statt am 30. bereits am 16. November 2003 ausgezahlt. Auf diese Sonderregelung der EU-Kommission macht die Kreisverwaltung Ahrweiler aufmerksam.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 05.09.2003

<< zurück