BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Neue „Glasklar“ blickt auf „Frauen und Finanzen“

Frauenzeitung liegt kostenlos aus – 700 Antworten auf Umfrage

Die neue Ausgabe von „Glasklar“, der Frauenzeitung für den Kreis Ahrweiler, ist erschienen. Das 16-seitige Magazin befasst sich diesmal mit dem Thema „Frauen und Finanzen“. Das Heft im A4-Format liegt kostenlos aus in Kindergärten, Arztpraxen, den Geschäftsstellen der Kreissparkasse Ahrweiler und weiterer Banken sowie in der Kreisverwaltung Ahrweiler.

Das Redaktionsteam hatte eine Umfrage bei Frauen aller Altersklassen gestartet. 1.200 Fragebögen wurden verschickt, 700 kamen beantwortet zurück. Die Ergebnisse über die finanziellen Lebensbedingungen des weiblichen Geschlechts sind in der neuen AW-Frauenzeitung nachzulesen. So hat fast jede zweite Frau über 46 Jahren keine eigene Altersversorgung.

Terminhinweise, Infos zum neuen Rentengesetz und eine Literaturliste zum Schwerpunktthema runden die aktuelle Ausgabe ab. – Info: Evelyn Dirks, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Ahrweiler, Kreisverwaltung Ahrweiler, Ruf 02641/975-349, E-Mail: evelyn.dirks@kreis-ahrweiler.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 06.11.2003

<< zurück