BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

„Weiterer Grand-Slam-Sieg im Weinbau errungen“

Landrat Dr. Pföhler gratuliert Star-Winzer Werner Näkel zum „Winzer des Jahres 2004“

„Winzer des Jahres 2004“ – diesen in Fachkreisen sehr begehrten Titel des renommierten und als „Weinbibel“ anerkannten Restaurant- und Hotelführers „Gault Millau“ darf Spitzen-winzer Werner Näkel aus Dernau jetzt der Liste seiner Erfolge hinzufügen. Landrat Dr. Pföh-ler gratulierte dem Vorzeigewinzer der Ahr persönlich zu diesem „grandiosen Erfolg“.

„Werner Näkel hat seinem ausgezeichneten Ruf wieder einmal alle Ehre gemacht. Es ist schon außergewöhnlich, wie es ihm gelingt, immer wieder neue Qualitätsakzente zu setzen und seine Top-Leistungen immer noch weiter zu steigern“, zeigte sich Dr. Pföhler beein-druckt von den Erfolgen des Winzers. Nachdem Werner Näkel im Jahr 2001 bereits den Titel „Winzer des Jahres“ der Fachzeitschrift „Der Feinschmecker“ erhalten und im vergangenen Jahr mit dem ersten Platz für Frühburgunder beim Deutschen Rotweinpreis der Fachzeitung „Vinum“ bundesweit von sich reden gemacht hatte, habe er mit dieser neuen Auszeichnung einen weiteren „Grand-Slam-Sieg“ im Weinbau errungen.

„Solche erstklassigen Ehrungen sind der verdiente Lohn für die herausragende Arbeit unse-rer Winzer und gleichzeitig ein Qualitätsbeweis für das ganze Weinbaugebiet Ahr“, unter-strich der AW-Landrat die wichtige Rolle, die solche Ehrungen auch für den Kreis Ahrweiler spielen. Werner Näkel trage gemeinsam mit seinen innovativen und erfolgreichen Winzerkol-legen ganz entscheidend dazu bei, den Ahr-Wein und die gesamte Region zu den nationalen und internationalen Elite-Weinregionen zu machen. „Davon profitieren wir letztlich alle“, so Dr. Pföhler.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 19.11.2003

<< zurück