BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Verteilung der Abfallratgeber 2004 hat begonnen

Rechtzeitig zum Jahreswechsel liegen sie vor: der neue Abfallratgeber für 2004 und der neue Abfallkalender des Abfallwirtschaftsbetriebes Kreis Ahrweiler (AWB). Die beiden wichtigen Druckwerke sollen die Bürgerinnen und Bürger des AW-Kreises durch das kommende Jahr begleiten. Der Abfallratgeber kommt per Hauspost – der Abfallkalender liegt zum Abholen bereit.

„Im Ratgeber finden sich auf 72 Seiten übersichtlich alle wichtigen Informationen rund um das Thema Abfall. Diese informative Broschüre und der graphisch neu gestaltete Kalender sind ideale Helfer im Alltag“, empfehlen AWB-Werkleiter Walter Reichling und Abfallberater Volkmar Hintze.

Der Abfallratgeber im handlichen DIN A-5-Format enthält alle Sammeltermine sowie viele Tipps und Hinweise rund um die Müllentsorgung. Außerdem sind dort die Postkarten zur Anforderung der Sperrmüllabholung sowie die Entsorgungsschecks für die Elektroschrott-, Kühlgeräte- und Problemabfallentsorgung jederzeit griffbereit.

Der Abfallkalender, der als praktische Ergänzung zum Ratgeber gedacht ist, präsentiert sich für das kommende Jahr in einem größeren Format und in neuer Optik mit Fotos von heimischen Wildtieren des bekannten Tierfilmers Andreas Kieling aus Hümmel. In den Jahreskalender können die örtlichen Sammeltermine für die einzelnen Abfallarten eingetragen werden und sind so für den jeweiligen Monat auf einen Blick zu erfassen.

Der Abfallratgeber geht per Post noch vor Weihnachten an alle Haushalte im Kreis Ahrweiler. Die Abfallkalender liegen kostenlos bei den Geschäftsstellen der Kreissparkasse Ahrweiler, den Volks- und Raiffeisenbanken, den Verwaltungen der Städte und Verbandsgemeinden sowie der Kreisverwaltung zur Abholung bereit.

Weitere Informationen zu Sammelterminen und zur Abfallentsorgung sind auch im Internet unter www.awb.aw-online.de, der Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebes, abrufbar. Bei Fragen steht die AWB-Abfallberatung unter der Rufnummer 02641/975-222 oder 02641/975-444 zur Verfügung.

Hinweis an die Medien: Zu diesem Text erhalten Sie ein Foto. Bildunterzeile:
AWB-Werkleiter Walter Reichling (r.) und Abfallberater Volkmar Hintze (l.) präsentieren den Abfallratgeber und –kalender 2004.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 18.12.2003

<< zurück