BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Gelbe Tonnen in vielen Orten der VG Adenau früher rausstellen

Leerung bereits am 2. und 3. Januar – Druckfehler im Abfall-Ratgeber

Der Druckfehlerteufel hat sich im Abfall-Ratgeber 2004 in der Rubrik der Verbandsgemeinde Adenau eingeschlichen. Betroffen sind rund die Hälfte aller Orte bei der ersten Januar-Leerung der gelben Wertstofftonne. Nächster Leerungstermin ist bereits der 2. und 3. Januar, wie der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) jetzt meldet.

Hintergrund: Bei den Orten, bei denen im alten Abfall-Ratgeber für 2003 als letzter Termin der 11. beziehungsweise 12. Dezember für die Leerung der gelben Tonnen eingetragen wurde, hat das beauftragte Entsorgungsunternehmen eine Änderung vorgenommen. Nach dem neuen Abfall-Ratgeber fände die nächste Leerung erst ab dem 22. Januar statt. Zu spät, wie Bürger der betroffenen Orte zu Recht monierten.

Für rund 20 Orte von A wie Antweiler bis W wie Wirft gilt also: Bitte die gelbe Tonne am Freitag, 2. Januar, beziehungsweise Samstag, 3. Januar, früh morgens oder am Vorabend rausstellen. Für die anschließenden Termine des Jahres gelten die im Ratgeber 2004 genannten Daten. Der AWB bittet, den Fehler zu entschuldigen. Wer noch Fragen hat, kann gerne anrufen beim Entsorgungsunternehmen TK Umweltdienste (Ruf 02642/972222) oder beim AWB (Abfallberatung, Ruf 02641/975-222 oder -444).


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 30.12.2003

<< zurück