BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

„Unser Wirtschaftsraum muss gepflegt und gefördert werden“

IHK-Spitze bei Landrat Dr. Pföhler: Antrittsbesuch von Dr. Bernd Greulich – persönlicher Abschied für Gerd Distelrath

Die Leitung der IHK im Kreis Ahrweiler geht in neue Hände: Der bisherige Geschäftsführer der Bezirksstelle Bad Neuenahr-Ahrweiler der Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK), Gerd Distelrath, wurde in den Ruhestand verabschiedet und gab die Leitungsfunktion an seinen Nachfolger Dr. Bernd Greulich weiter. Landrat Dr. Pföhler begrüßte Dr. Greulich zu einem ersten Kennenlerngespräch im Kreishaus und dankte Gerd Distelrath für dessen über 30-jährige Tätigkeit.

„Industrie und Handel sind ein Garant für wirtschaftliche Stabilität im Kreis Ahrweiler und ein wichtiger Bestandteil unserer mittelständischen Struktur. Gerd Distelrath hat sich mit vorbildlichem Engagement um die Betriebe in unserer Region und die IHK verdient gemacht,“ hob der Landrat die Verdienste des scheidenden IHK-Leiters hervor. Der Kreis Ahrweiler als Wirtschaftsstandort könne sich glücklich schätzen, auf Partner wie die Industrie- und Handelskammer und Menschen wie Gerd Distelrath zählen zu können. Der 65-jährige Betriebswirt leitete die Bezirksstelle seit 1972 und war gleichzeitig Geschäftsführer der Wirtschaftsjunioren Rhein-Ahr.
Distelrath-Nachfolger Dr. Bernd Greulich versicherte, dass er die Arbeit an der IHK-Spitze in der Tradition seines Vorgängers fortführen werde. Landrat Dr. Pföhler wünschte dem 38-jährigen Diplom-Volkswirt einen guten Start und bot an, die erfolgreiche Zusammenarbeit von Landkreis und IHK auch in Zukunft fortzusetzen. „Wir müssen weiterhin alles tun, um unseren Mittelstand zu unterstützen. Unser Wirtschaftsraum muss gepflegt und gefördert werden“, betonte der Kreischef. „Deshalb freue ich mich sehr, mit Dr. Greulich einen so erfahrenen Fachmann als neuen IHK-Leiter im Kreis Ahrweiler zu wissen.“

Dr. Greulich war von 1995 bis 1997 als Referent des Hauptgeschäftsführers der IHK für die Pfalz in Ludwigshafen tätig. Die vergangenen sechs Jahre trug er als Geschäftsführer in der IHK-Vereinigung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf die Verantwortung für die Bereiche Mittelstandspolitik, Existenzgründung und Verkehrspolitik. Dr. Greulich ist verheiratet, hat zwei Kinder und ist bereits in das Kreisgebiet umgezogen.

Hinweis an die Zeitungen: Zu diesem Artikel erhalten Sie ein Foto. Bildunterzeile:
Abschied und Begrüßung: Landrat Dr. Pföhler (M.) mit dem bisherigen Leiter der IHK-Bezirksstelle Bad Neuenahr-Ahrweiler Gerd Distelrath (r.) und dessen Nachfolger Dr. Bernd Greulich (l.)


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 09.01.2004

<< zurück