BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Rauchmelder sind jetzt Pflicht

Rauchmelder können Leben retten und müssen in Wohnungen angebracht werden. Auf diese neue Vorschrift in der Landesbauordnung Rheinland-Pfalz weist die Kreisverwaltung Ahrweiler hin. Bisher wurden Rauchmelder nur empfohlen, jetzt sind sie Pflicht.

In der Vorschrift heißt es: „In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird.“


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 22.01.2004

<< zurück