BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Buslinie 817 um Adenau: Keine Änderung für Kinder und Schüler

Weil das Busunternehmen der Linie 817 Eichenbach-Aremberg-Dorsel-Antweiler-Adenau kurzfristig den Betrieb eingestellt hat, wird dort ein neuer Fahrplan erstellt. Die Kreisverwaltung Ahrweiler hat bereits ein neues Unternehmen mit der Beförderung der Schüler und Kindergartenkinder beauftragt.

Die Firma Hoffmann aus Nohn übernimmt diese Fahrten von Dorsel, Aremberg und Eichenbach zur Grundschule und zum Kindergarten Antweiler sowie die Zubringerfahrten aus diesen Orten bis Müsch. Hierbei hat sich also nichts geändert. Das neue Verkehrsunternehmen, die Kreisverwaltung sowie der Landesbetrieb Straßen und Verkehr in Koblenz als Aufsichtsbehörde für den Linienverkehr werden den neuen Fahrplan erstellen, der noch bekannt gegeben wird.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 26.02.2004

<< zurück