BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

„Exzellentes Verhältnis“ zwischen Kreis und Polizei Adenau betont

Der Kreis Ahrweiler und die Polizeiinspektion Adenau pflegen nach Überzeugung beider Seiten ein „exzellentes Verhältnis“, das auch in Zukunft fortgesetzt werden soll. Das haben Landrat Dr. Jürgen Pföhler und der Adenauer Dienststellenleiter, der Erste Hauptkommissar Peter Krämer, sowie dessen Stellvertreter, Hauptkommissar Andreas Perne, bekräftigt.

Die PI Adenau sei vor allem bei Großveranstaltungen am Nürburgring ein „absolut verlässlicher und kompetenter Partner des Kreises Ahrweiler“, sagte der Landrat bei einem Besuch der Polizeidienststelle. Dies gelte ebenso für die Erstalarmierung der Feuerwehren und der Katastrophenschutzeinheiten sowie für die zahlreichen Verbindungen etwa beim Straßenverkehr, bei der Unfallkommission oder bei der Vollzugshilfe, mit der die Polizei die Kreisverwaltung unterstütze.

Bildunterzeile zum FOTO:
Hauptkommissar Peter Krämer (v.r.) informierte Landrat Dr. Jürgen Pföhler in der Polizeidienststelle Adenau mit den Kollegen Elmar May und Franz-Werner Bungart.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 14.05.2004

<< zurück