BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Residenzen-Ausstellung in Sondershausen

Die Stadt Sondershausen im Kyffhäuserkreis, zu dem der Kreis Ahrweiler freundschaftliche Beziehungen unterhält, ist Schauplatz der zweiten Thüringer Landesausstellung. Nachdem die erste Landesausstellung in der Musikstadt Sondershausen im Jahr 2000 dem jungen Bach gewidmet war, wird den Besuchern bis 3. Oktober 2004 die Kulturgeschichte der Residenzen vorgestellt (www.sondershausen.de). Darauf macht die Kreisverwaltung Ahrweiler aufmerksam. 1990 wurde die Partnerschaft des AW-Kreises zum Kreis Artern geschlossen, der später nach einer Kommunalreform in den Kyffhäuserkreis überging.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 28.05.2004

<< zurück