BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

„Tag der Architektur“ mit Objekten in Lantershofen, Remagen und Sinzig

Beim diesjährigen „Tag der Architektur“ am Wochenende des 26. und 27. Juni ist der Kreis Ahrweiler mit drei Objekten vertreten. Die Häuser stehen Besuchern am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr offen, meldet die Kreisverwaltung.

Beim Studienhaus St. Lambert auf Burg Lantershofen (Graf Blankard-Straße 12-22) stelle die zeitgemäße Architektur der neuen Gebäudeteile einen deutlichen Kontrast zur Altbausubstanz her, heißt es in der Beschreibung der Architektenkammer Rheinland-Pfalz. Beim privaten „Holz-Bau-Werk“ in Remagen (Dieselstraße 11) sei die Idee des Bauherren-Ehepaares erkennbar, visionäre mehrgeschossige Holzbauten zu errichten. Und das Einfamilienhaus in Sinzig (Sebastianusweg 21) sei geprägt durch die Hanglage sowie die Verwendung traditioneller Materialien wie Ziegelmauerwerk und Holz in moderner Architektur. – Info: Architektenkammer Rheinland-Pfalz, Hindenburgplatz 6, 55118 Mainz, Ruf 06131/9960-0, Fax 06131/614926, www.akrp.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 09.06.2004

<< zurück