BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

BBS-Turnhalle wird dicht gemacht

Das Turnhallendach der Berufsbildenden Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler (BBS) wird erneuert. Trotz früherer Reparaturen drang immer wieder Wasser durch das undichte Flachdach. Der Kreis- und Umweltausschuss unter Vorsitz von Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat grünes Licht für den Auftrag an eine Fachfirma gegeben. Kosten: 140.000 Euro. Die BBS ist eine Schule in Trägerschaft des Kreises Ahrweiler mit rund 2.600 Schülerinnen und Schülern.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 01.07.2004

<< zurück