BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Denk mal an den Tag des Denkmals

An den ÔÇ×Tag des offenen DenkmalsÔÇť am Sonntag, 12. September, erinnert die Kreisverwaltung Ahrweiler. Im Kreisgebiet warten mehrere historische Bauwerke und Gastgeber auf interessierte Besucher. Eine Brosch├╝re ├╝ber alle ge├Âffneten Geb├Ąude und Parkanlagen in Rheinland-Pfalz liegt kostenlos aus in der Kreisverwaltung und in den Rath├Ąusern. Weitere Info: Landesamt f├╝r Denkmalpflege Rheinland-Pfalz, Schillerstra├če 44, 55116 Mainz, Ruf 06131/2016-0, Fax 2016-222.

┬ĚBrohl-L├╝tzing: Getreidem├╝hle Mosen, Schweppenburg 1, ge├Âffnet von 11 bis 17 Uhr, mit F├╝hrungen;
┬ĚBrohl-L├╝tzing: Werkstatt der Brohltal-Schmalspureisenbahn, Eisenbahnwerkstatt mit historischen Fahrzeugen und Maschinen, 10-18 Uhr, F├╝hrungen;
┬ĚRemagen: Promenadenspaziergang zur Geologie des Rheintals, 16 Uhr, Treffpunkt an der Personenf├Ąhre;
┬ĚKripp: Wasserturm, Weinbergstra├če, 14.30 Uhr, F├╝hrung;
┬ĚWaldorf: Heimatmuseum, Kleingasse 2, 11-18 Uhr, F├╝hrungen;
┬ĚAhrweiler: Museum ÔÇ×Wei├čer TurmÔÇť (Altenbaustra├če), Wanderkarte ÔÇ×M├╝hlen entlang der Ahr, von der M├╝ndung bis nach AltenahrÔÇť, 10-17 Uhr.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 02.09.2004

<< zurück