BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Künstler öffnen ihre Ateliers

Wer an Kunst interessiert ist, sollte sich zwei Termine vormerken. An den Wochenenden des 18. und 19. sowie des 25. und 26. September 2004 öffnen Künstler wieder ihre Ateliers. Neun Künstler aus dem Kreis Ahrweiler beteiligen sich an der diesjährigen Veranstaltungsreihe „Offene Ateliers“ im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz.

Die Kreisverwaltung nennt Einzelheiten, die der Berufsverband Bildender Künstler Rheinland-Pfalz e.V. (BBK) zusammengestellt hat. Die Ateliers sind an einem oder an beiden Wochenenden jeweils von 14 bis 19 Uhr für Gäste zugänglich.

·Bad Neuenahr-Ahrweiler: Ingrid Cayetano, Textilkunst, und Pen Cayetano, Malerei, Ahrhutstraße 8, Ruf 02641/31623 (an beiden Wochenenden)
·Berg-Freisheim: Jo Kuhn, Malerei, Rochusstraße 39, Ruf 02643/2147, (18./19. September)
·Burgbrohl-Lützingen: Manfred Hammes, Malerei, Objekte, und Karin Meiner, Malerei, Mixed Media, Herchenbergweg 6, Ruf 02636/2640 (25./26. Sept.)
·Mayschoß: Rainer Hess, Malerei, Objekte, Rotweinstraße 9, Ruf 02643/1010 (18./19. Sept.)
·Spessart: Peter K. Gabrian, Malerei, Kleinplastik, Zeichnung; Mittelstraße 2, Ruf 02655/941865 (18./19. Sept.)
·Spessart: Uschi Lerner, Malerei, Ringstraße 10, Ruf 02655/4290 (25./26. Sept.)
·Wassenach: Hans-Georg Biermann, Bildhauerei, Gartenstraße 14, Ruf 02636/3181 (25./26. Sept.)
·Weibern: Sophia Pechau, Grafik, Konnstraße 3, Ruf 02655/960348 (an beiden Wochenenden).

Wer mehr wissen möchte, kann sich die Gesamtliste aller 365 Ateliers in Rheinland-Pfalz besorgen, und zwar als Broschüre, die in der Kreisverwaltung ausliegt oder bestellt werden kann beim BBK (Ruf 02638/94269, Fax 02638/94268), sowie im Internet unter www.kulturland.rlp.de (Fachinformationen) und unter www.bbkrlp.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 09.09.2004

<< zurück