BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

David Zauels schaffte den Landesentscheid

Kreismusikschule: Jugendliche musizierten erfolgreich

Erfolgreich abgeschnitten haben Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Ahrweiler beim jüngsten Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Koblenz. David Zauels aus Königsfeld (Harfe) erhielt einen ersten Preis und nimmt damit am Landeswettbewerb von Rheinland-Pfalz teil.

Im Fach Querflöten-Duo, das die Lehrerin Claudia Freis-Zauels leitet, erhielten Lisa Weber (Bad Neuenahr-Ahrweiler) und Kevin Ulrich (Grafschaft) einen zweiten Preis mit 20 Punkten. Im Fach Klavier-Solo (Lehrer Raphael Zauels) errang Susanne Ngo (Adenau) einen ersten Preis (21 Punkte). Im Fach Harfe-Solo (Lehrer Michael Adami) schafften Lukas May (Ahrbrück) einen zweiten Preis (19 Punkte), Dorothea Bach (Bad Neuenahr-Ahrweiler) einen ersten Preis (21 Punkte), Iris Hövel (Remagen) einen ersten Preis (22 Punkte) und eben David Zauels einen ersten Preis (25 Punkte). Ebenfalls ein erster Preis ging an Antoni Gralak aus Sinzig (22 Punkte) in der Kategorie Streicher-Kammermusik (Lehrer Katharina Ullrich).


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 02.02.2005

<< zurück