BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Fortbildung zum Thema Vermüllungssyndrom

Dem Thema „Vermüllungssyndrom“ widmet sich eine Fortbildungsveranstaltung am Donnerstag, 21. April, 18 Uhr, im Sitzungsraum 2 (Altbau) der Kreisverwaltung Ahrweiler (Wilhelmstraße 24-30, Bad Neuenahr-Ahrweiler). Heinrich Horn, Facharzt für Psychiatrie beim Kreis-Gesundheitsamt, wird dazu referieren. Ausrichter sind die beiden Einrichtungen „Sozialdienst katholischer Frauen und Männer“ (SKFM) und „Betreuungsverein der Evangelischen Kirchengemeinden“ sowie die Kreisverwaltung Ahrweiler.

Verbindliche Anmeldungen nimmt der SKFM, Ruf 02641/201278, bis zum 19. April entgegen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 24.03.2005

<< zurück