BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Das Kreisarchiv mit der KVHS besuchen

Wie war das damals: mit dem Bau der Remagener Ludendorff-Brücke, mit dem Nürburgring in den 20er Jahren, mit dem Regierungsbunker im Ahrtal? Wer sich für Heimatgeschichte interessiert, kann sich gerne an das Kreisarchiv wenden. Dazu bietet die Kreisvolkshochschule Ahrweiler (KVHS) einen kostenlosen Informationsbesuch an. Am Donnerstag, 21. April, 19 Uhr, erläutert Kreisarchivar Leonhard Janta das umfangreiche Schrift- und Quellenmaterial zum AW-Kreis und informiert über die vielfältige Nutzung des Archivs in der Kreisverwaltung. Eine vorherige Anmeldung nimmt die KVHS entgegen: Ruf 02641/4108, E-Mail kvhsahrweiler@aol.com.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 07.04.2005

<< zurück