BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Vermüllungssyndrom: Facharzt referiert

Für die Fortbildung zum Thema „Vermüllungssyndrom“ sind noch Plätze frei. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 21. April, 18 Uhr, in der Kreisverwaltung Ahrweiler statt (Historischer Sitzungssaal im Altgebäude, Wilhelmstraße 24-30, Bad Neuenahr-Ahrweiler). Heinrich Horn, Facharzt für Psychiatrie beim Kreis-Gesundheitsamt, referiert. Ausrichter sind der Sozialdienst katholischer Frauen und Männer (SKFM), der Betreuungsverein der Evangelischen Kirchengemeinden und die Kreisverwaltung. Anmeldungen nimmt der SKFM bis 19. April entgegen (Ruf 02641/201278). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 14.04.2005

<< zurück