BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Müll-Container im Ommelbachtal: Verschärfte Kontrollen angekündigt

Der Abfall-Container für die Wochenendhäuser im Ommelbachtal bei Dümpelfeld bereitet nach wie vor Probleme. Der Platz wird immer wieder zum illegalen Müllabladen missbraucht. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) kündigt daher verschärfte Kontrollen an.

Hintergrund: Die Müllwagen können die abseits gelegenen Wochenendhäuser nicht anfahren. An der Zufahrtsstraße steht deshalb ein Großcontainer für den Restmüll aus dem Wochenendgebiet. Allerdings nutzen auch Nichtberechtigte diesen Container, der daher häufig überfüllt ist. Umherliegender Müll bietet ein wenig ansprechendes Bild und beschert der Entsorgungsfirma zusätzliche Arbeit.

Folge: Der AWB kontrolliert jetzt häufiger und bringt jeden Vorfall zur Anzeige; dann drohen empfindliche Bußgelder. Ein Müllsünder, der Teppichreste ablud, wurde bereits erwischt. Ferner stellt der AWB klar: Auch Dümpelfelder Bürger dürfen den Container nicht benutzen. Die Stahlbox ist nur für das Wochenendgebiet gedacht.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 29.04.2005

<< zurück