BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreis saniert Ahrbrücke in Antweiler

Die Ahrbrücke in Antweiler wird erneuert. Der Kreis- und Umweltausschuss des Kreises Ahrweiler unter der Leitung von Landrat Dr. Jürgen Pföhler gab das O.k. für die Auftragsvergabe in Höhe von 82.000 Euro an eine Fachfirma. Der alte Pflasterbelag wird entfernt und eine neue Fahrbahndecke aufgetragen. Die Entwässerung und Abdichtung der Ahrbrücke im Zuge der Kreisstraße 15 werden ebenfalls instand gesetzt. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen. Zuvor waren die Brüstungsmauern mit Natursteinen erneuert worden. Die Bauüberwachung liegt bei der Straßenmeisterei Adenau unter Leitung von Wilhelm Jonas.

Bildunterzeile zum Foto: Besichtigten die Brücke über die Ahr in Antweiler: Bürgermeister Hermann-Josef Romes (2.v.l.), Landrat Dr. Jürgen Pföhler (3.v.l.) und Wilhelm Jonas (3.v.r.).


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 17.06.2005

<< zurück