BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kindergarten Löhndorf: 131.000 Euro vom Kreis

Auf einen satten Zuschuss des Kreises Ahrweiler kann der Kindergarten St. Georg in Sinzig-Löhndorf bauen. 131.000 Euro fließen aus der Kreiskasse für die Generalsanierung der Tagesstätte. Landrat Dr. Jürgen Pföhler brachte den Bewilligungsbescheid persönlich nach Löhndorf.

Der Kreis Ahrweiler gehöre zu den wenigen in Rheinland-Pfalz, die noch solche freiwilligen Finanzleistungen zur Verfügung stellten, erklärte Pföhler im Gespräch mit Pastor Manfred Müller von der Katholischen Kirchengemeinde Löhndorf, Rendant Dieter Patron von der Rendantur Bad Neuenahr-Ahrweiler, der die Finanzverwaltung der Kirche obliegt, Bürgermeister Wolfgang Kroeger, Ortsvorsteher Friedhelm Münch und Kindergartenleiterin Sabine Reinhard. „Kindergärten und Schulen sind das Herzstück unserer Investitionspolitik“, unterstrich der Landrat.

Der Löhndorfer Kindergarten wird umfassend saniert, Nebenräume werden angebaut. Der Jugendhilfeausschuss des AW-Kreises hatte zunächst beschlossen, die Gebäudesanierung sowie den Anbau der dritten Gruppe zu bezuschussen. Wegen rückläufiger Kinderzahlen wird diese Gruppe jedoch nicht eingerichtet. Derzeit betreuen vier Fachkräfte 44 Kinder in zwei Gruppen. Die veranschlagten Kosten der Sanierung liegen auch ohne die neue Gruppe bei rund 340.000 Euro. Diese verteilen sich auf den Kreis Ahrweiler und die Stadt Sinzig mit je 131.000 sowie das Bistum Trier mit 78.000 Euro.

Bildunterzeilen zu den FOTOS:
[Foto mit Bauplan]: Der Kiga-Plan in Löhndorf liegt in guten Händen: Friedhelm Münch (v.l.), Wolfgang Kroeger, Jugendamtsleiterin Siglinde Hornbach-Beckers, Sabine Reinhard, Dieter Patron, Dr. Jürgen Pföhler und Manfred Müller.
[Foto mit Kindern]: Löhndorfer Kinder und ihr Besuch: Friedhelm Münch (v.l.), Manfred Müller, Wolfgang Kroeger, Sabine Reinhard, Dr. Jürgen Pföhler, Jugendamtsleiterin Siglinde Hornbach-Beckers und Dieter Patron.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 24.06.2005

<< zurück