BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Ortsdurchfahrt Franken fertig

Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Sinzig-Franken sind abgeschlossen. ÔÇ×Damit haben wir ein Mammutprojekt beim Kreisstra├čenbau geschafftÔÇť, sagte Landrat Dr. J├╝rgen Pf├Âhler (2.v.l.) bei einer Besichtigung mit der Beigeordneten der Stadt Sinzig, Charlotte Hager (2.v.r.), dem Leiter des Landesbetriebs Stra├čen und Verkehr Cochem, Bernd Cornely (r.), und dem Leiter der Stra├čenmeisterei Sinzig, Peter Holbach (l.).

Die 590 Meter lange Strecke in Franken war der dritte Bauabschnitt bei der Modernisierung der Kreisstra├če 47, die von Bad Breisig bis zur Einm├╝ndung der Landesstra├če 82 von Waldorf nach Sinzig f├╝hrt. In den beiden ersten Bauabschnitten wurden in Bad Breisig der Arweg und die Frankenbachstra├če ausgebaut. F├╝r die Ortsdurchfahrt Franken hat der Kreis 450.000 Euro veranschlagt, an denen sich das Land Rheinland-Pfalz mit 270.000 Euro beteiligt. Die Stadt Sinzig hat die Gehwege gebaut. Erfreulich: Der vorgesehene Zeit- und Kostenplan wurde eingehalten ÔÇô ein Anlass f├╝r den Landrat, dem Landesbetrieb und der Stra├čenmeisterei f├╝r die ÔÇ×seit Jahren exzellent funktionierende Zusammenarbeit zu dankenÔÇť. Als Abschluss der Arbeiten in Franken stehen die Bepflanzung und die Stra├čenschlussvermessung an.

Bildunterzeile zum FOTO: siehe Pressemeldung.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 30.06.2005

<< zurück