BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreis-Parlament tagt

Die nächste Sitzung des Kreistags des Kreises Ahrweiler findet am Freitag, 8. Juli, statt. Landrat Dr. Jürgen Pföhler begrüßt die AW-Parlamentarier um 14.30 Uhr im Kreishaus in der Ahrweiler Wilhelmstraße. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die geplante Verlagerung von Teilen des Zentrums für Nachrichtenwesen der Bundeswehr in Grafschaft-Gelsdorf, ein Bericht zum Verkehrsverbund Rhein-Mosel GmbH (VRM) und zum 125-jährigen Jubiläum der Ahrtalbahn, die Behindertenförderungsplanung sowie die Umsetzung des Kreisentwicklungsprogramms mit dem Ausgleichs- und Landschaftsmanagement. Die Restabfallbehandlung durch die MBS-Anlage Westerwald in Rennerod wird im nichtöffentlichen Teil beraten, weil es sich Vertragsangelegenheiten handelt.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 30.06.2005

<< zurück