BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Neuer Kompost kommt

Frischen Kompost können die Bürger des AW-Kreises ab Montag, 4. Juli, wieder kostenlos beim Abfallwirtschaftszentrum „Auf dem Scheid“ in Niederzissen abholen. Auch in der Müllumladestation Leimbach liegt das Material bereit. Privatpersonen können sich bis drei Kubikmetern Kompost abholen, solange der Vorrat reicht.

Wie der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) meldet, stammt das Material von den kreisweiten Grünabfall-Sammlungen. Das hochwertige Material besteht ausnahmslos aus Baum-, Strauch- und Laubschnitt, ist praktisch geruchsfrei und eignet sich zur Bodenverbesserung. Infos zu Kompostzusammensetzung, Inhaltsstoffen und Anwendungsempfehlungen finden sich im Internet: www.kreis-ahrweiler.de („AWB“ anklicken, dann „Tipps und Hinweise“).


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 30.06.2005

<< zurück