BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Platz am Rhein-Gymnasium wird neu gestaltet

Schlussspurt bei den Bauarbeiten zur Erweiterung des Rhein-Gymnasiums Sinzig: Die Außenanlagen werden derzeit für 62.000 Euro gestaltet. Der Kreis- und Umweltausschuss des Kreises Ahrweiler unter dem Vorsitz von Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat der entsprechenden Auftragsvergabe zugestimmt. Das neue Haus mit vier zusätzlichen Klassenräumen für 1,2 Millionen Euro wird im August bezugsfertig und steht damit zum neuen Schuljahr bereit.

Die Außenanlagen verbinden den Neubau und das durch den Abbruch des Hausmeisterhauses freigewordene Feld mit den vorhandenen Flächen. Neu angelegt wird ein Platz für Veranstaltungen und Kommunikation. Sitzelemente grenzen die Grünbereiche gegen die Pflasterflächen ab. Die Kommunikationsfläche wird mit hohen Lichtmasten ausgeleuchtet, die Ziegelfassade des Neubaus und die Linde im Hof mit Bodeneinbau-Strahlen geflutet.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 21.07.2005

<< zurück