BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Geballte Infos zu Sport, Musik, Sozialem und Katastrophenschutz

Landrat lädt zur ersten Leistungsschau des Ehrenamtes ein – Aktionstag am 24. September

Was bieten Sportvereine an? Wem helfen Telefonseelsorge, Hospizverein oder Arbeiterwohlfahrt? Welche Funktionen haben Kreismusikverband und Sängerkreis? Umfassende Antworten auf solche Fragen bietet die erste „Leistungsschau des Ehrenamtes“, die der Kreis Ahrweiler am Samstag, 24. September, von 10 bis 16 Uhr in der Berufsbildenden Schule in Bad Neuenahr ausrichtet.

„Gäste sind herzlich und in großer Zahl eingeladen.“ Mit diesen Worten richtet sich Landrat Dr. Jürgen Pföhler an die breite Öffentlichkeit. Der Landrat spricht von einer „breiten Informationsplattform“. Will heißen: „Zahlreiche Vereine und Privatinitiativen leisten unermüdliche, ehrenamtliche Arbeit. Das verdient höchste Anerkennung.“ Auch habe der AW-Kreis eigene Finanzförderprogramme für Vereine und ehrenamtlich Tätige aufgelegt. Zudem gebe es mehrere kreiszentrale Veranstaltungen wie den Karnevalsempfang oder den Dankeschön-Abend des Sports.

Was bislang allerdings gefehlt habe, sei „eine umfassende, gezielte und auf den Punkt konzentrierte Info-Aktion rund um das Ehrenamt“, wie Pföhler weiter betont. Die neue Leistungsschau solle diese Lücke schließen. Bürgerinnen und Bürger einerseits könnten sich einen Überblick über die gesamte Vereinslandschaft verschaffen. Und die Vereine ihrerseits könnten sich gebündelt einem großen Publikum präsentieren, so der Landrat.

Verbände und Vereine für Sport, Musik, Soziales, Brauchtum und Katastrophenschutz bieten ein abwechslungsreiches Programm mit Information und Unterhaltung. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. – Noch Fragen? Kreisverwaltung Ahrweiler, Förderung von Vereinen und Ehrenamt, Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ruf 02641/975-358, Fax /975-537, Mail Dirk.Ulrich@kreis-ahrweiler.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 02.09.2005

<< zurück