BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Land-rap

Während seiner mehrjährigen Tätigkeit in den Bundesministerien für Verkehr und für Forschung führten ihn zahlreiche Dienstreisen in die USA – jetzt konnte Dr. Jürgen Pföhler die amerikanische Kultur erneut hautnah erleben, allerdings in der Heimat. Als die 40 Musical-Profis „Young Americans“ ein mehrtägiges Gastspiel in Bad Neuenahr-Ahrweiler gaben und dabei 150 Schülerinnen und Schüler des Are-Gymnasiums bei Workshops einstudierten, schaute der Landrat einfach mal vorbei. Die Folge: Aus dem Landrat wurde flott ein „Land-rap“. Pföhler kam nicht umhin, bei Gesang und Tanz, Gospel und Rock, Funk und Soul und eben Rap aktiv mitzumachen. „So funktioniert Völkerverständigung“, meinte der Kreis-Chef, der nochmals den zweisprachigen Unterricht am Are-Gymnasium lobte.

FOTO:
Der Vortänzer: Dr. Jürgen Pföhler mit deutschen und amerikanischen Schülern am Are-Gymnasium.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 27.10.2005

<< zurück