BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Weingut Kreuzberg verbindet Weinkultur und Fremdenverkehr

Weingut, Straußwirtschaft und zugleich Pension: Das Weingut H.J. Kreuzberg in Dernau verkörpert nach den Worten von Landrat Dr. Jürgen Pföhler „eine optimale Verbindung von Weinkultur und Fremdenverkehrsbetrieb“. Dies mache die Winzer so wichtig für den Wirtschaftsstandort Kreis Ahrweiler.

Der Landrat besichtigte das Familienunternehmen im Rahmen seiner Firmenbesuche und kaufte Wein für Veranstaltungen und zu Repräsentationszwecken ein. Ludwig und Hans-Josef („Jupp“) Kreuzberg berieten den Kreis-Chef, der sich unter anderem für den 2004er Spätburgunder Qualitätswein trocken „Devonschiefer“ entschied. Bereits im Weinberg werde die Grundlage für gute Weine gelegt, erklärte Ludwig Kreuzberg und ergänzte: „Wir bauen fast alle Rotweine in Eichenholzfässern oder Barriques aus, wo sie erst ihren besonderen Charakter und ihre Reife erlangen.“

FOTO: Ein edler Tropfen: Die Weinbauexperten Ludwig (l.) und „Jupp“ Kreuzberg (r.) berieten Landrat Dr. Jürgen Pföhler.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 13.01.2006

<< zurück