BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Hengste begutachten und bewundern

Auf eine Veranstaltung, die für alle Pferdefreunde interessant ist, macht die Züchtervereinigung Ahrweiler mit Kreis-Tierzuchtwart Stephan Weber aus der Kreisverwaltung aufmerksam. Am Samstag, 18. Februar, 15 Uhr, findet die überregionale Hengstvorführung im Landesleistungszentrum Neuwied-Oberbieber statt (Zum Aubachtal). Präsentiert werden Spitzenvererber, die sich durch Eigenleistungen oder erfolgreichen Nachwuchs bekannt gemacht haben. Aus dem AW-Kreis ist das Gestüt Hubertushof aus Remagen mit „Apiro“ und weiteren dort stationierten Hengsten dabei. Shetty, Reitpony- und Warmbluthengste zeigen an der Hand sowie unter dem Dressur- und Springsattel ihre Ausstrahlung und besonderen Eigenschaften. Beim Schauprogramm sind unter anderem eine Springquadrille und eine Dressur-Kür zu sehen.

FOTO: „Apiro“ vom Gestüt Hubertushof in Remagen


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 10.02.2006

<< zurück