BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Winzer: Neubepflanzung wird gefördert

Winzer, die ihre Weinberge im Rahmen der Flurbereinigung umstrukturieren – etwa zur Rodung und Neubepflanzung von Flächen, können dafür Fördermittel der EU beantragen. Die Anträge können bis 18. April 2006 bei der Kreisverwaltung Ahrweiler gestellt werden. Die beantragten Maßnahmen müssen bis spätestens 31. August 2006 abgeschlossen sein. Weitere Infos sowie Antragsvordrucke sind erhältlich bei der Kreisverwaltung: Heike Schüller, Ruf 02641/975-308, E-Mail heike.schueller@kreis-ahrweiler.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 10.03.2006

<< zurück