BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Landwirte: Frost bringt längere Fristen für FUL-Programm

Ein aktueller Hinweis für Landwirte kommt aus der Kreisverwaltung Ahrweiler: Wer Flächen nach dem Förderprogramm Umweltschonende Landwirtschaft (FUL-Programm, Grünlandvarianten 2 und 3) bewirtschaft, erhält wegen der derzeitigen Witterungsverhältnisse verlängerte Fristen. Das gilt für die Grünlandpflege und zur Ausbesserung der Grasnarbe, und zwar in Lagen bis 400 Meter bis zum 31. März 2006 und in Höhenlagen über 400 Meter bis zum 15. April 2006. Info: Kreisverwaltung, Katharina Schuwerack, Ruf 02641/975-380. E-Mail: katharina.schuwerack@kreis-ahrweiler.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 16.03.2006

<< zurück