BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Pföhler traf Klitschko

Ukrainischer Konsul Ilnytski: Außenstelle der Botschaft beibehalten

Die guten Beziehungen zwischen der Botschaft der Ukraine und dem Kreis Ahrweiler bestehen weiter. Landrat Dr. Jürgen Pföhler traf sich jetzt mit Konsul Anatoli Ilnytski, dem Leiter der Außenstelle Bonn der ukrainischen Botschaft, die sich in Remagen-Oberwinter befindet. Begleitet wurde der Konsul vom Luftwaffen- und Marineattaché, Generalmajor Vladimir Klitschko; dabei handelt es sich um den Vater der beiden „Boxbrüder“ Klitschko.

Es sei sinnvoll, die Außenstelle nahe der früheren Bundeshauptstadt Bonn beizubehalten, erklärte der Konsul. Als Begründung nannte der Ukrainer insbesondere den Kontakt zu den in Bonn verbleibenden Bundesministerien, den dort angesiedelten Einrichtungen der Vereinten Nationen sowie zu Unternehmen und Verbänden in Nordrhein-Westfalen als eine der wichtigsten deutschen Wirtschaftsregionen, so Ilnytski. Die Botschaft befindet sich in Berlin.

Deutschland sei der wichtigste Handelspartner der Ukraine im Westen, sagte Dr. Pföhler. Daher sei das Land „sehr interessant“ für Unternehmen auch aus dem Kreis Ahrweiler.

FOTO:
Zwei Staaten, eine Freundschaft: Konsul Anatoli Ilnytski (v.l.), Generalmajor Vladimir Klitschko und Landrat Dr. Jürgen Pföhler.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 07.04.2006

<< zurück