BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreiszuschuss für Bad Breisiger Frauenhaus

Landrat händigt Bewilligung über 40.000 Euro aus

Beim Verein „Frauen für Frauen e.V.“ aus Bad Breisig ist der Name Programm. Dieses Lob sprach Landrat Dr. Jürgen Pföhler bei seinem Besuch vor Ort der Vorsitzenden Brigitte Krahforst aus. Mit im Gepäck hatte Dr. Pföhler die Bewilligung über einen Kreiszuschuss von 40.000 Euro, der insbesondere für das Frauenhaus in Bad Breisig fließt. Der Landrat händigte den Bescheid gemeinsam mit Verbandsgemeindebürgermeister Bernd Weidenbach und Kreis-Sozialamtsleiter Karl-Heinz Porz persönlich an die Vereinsvorsitzende aus.

„Der Verein Frauen für Frauen e.V. leistet seit über einem Jahrzehnt unersetzliche soziale und gesellschaftliche Arbeit in unserer Region und ist als wichtiger Ansprechpartner für in Not geratene Frauen nicht mehr wegzudenken“, betonte Dr. Pföhler im Gespräch mit Brigitte Krahforst. Diese Gemeinschaft nehme sich insbesondere als Träger des Frauenhauses von Gewalt bedrohten Frauen an und sei oftmals letzte Zufluchtsmöglichkeit für die Betroffenen. Dabei hob Dr. Pföhler besonders das ehrenamtliche Engagement der über 100 Mitglieder hervor. Die finanzielle Unterstützung durch den Kreis sei gut angelegtes und gern zur Verfügung gestelltes Geld, das hilfsbedürftigen Frauen zu Gute komme, so der Landrat. Mit dem jüngsten Zuschuss habe der Kreis seit 1998 insgesamt rund 240.000 Euro für den Verein bereit gestellt.

Die Schwerpunkte der Vereinsarbeit mit den Frauen liegen im sozialtherapeutischen Bereich, beim Klären finanzieller Schwierigkeiten oder auch bei der Hilfe bei Sorgerechtsregelungen, Wohnungssuche und im Umgang mit Behörden. Ins Leben gerufen wurde Frauen für Frauen e.V. im Jahr 1993. Das Frauenhaus wurde 1995 gegründet und seit 1996 betreibt der Verein den Frauenberatungs- und Kinderladen „Ariadne“.

Kontakt: Frauen für Frauen e.V., Postfach 12 06, 53491 Bad Breisig, Ruf und Fax: 02633/470588, e-mail: beratungsladen@t-online.de.

Bildunterzeile zum Foto: Kreiszuschuss an Frauen für Frauen e.V.: (v.r.) Vorsitzende Brigitte Krahforst, Verbandsbürgermeister Bernd Weidenbach, Landrat Dr. Jürgen Pföhler und Kreis-Sozialamtsleiter Karl-Heinz Porz


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 13.04.2006

<< zurück