BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Heimatjahrbuch 2007: Redaktions-Team legte Themen fest

In der heißen Phase der redaktionellen Umsetzung befindet sich derzeit das Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2007, das im November 2006 erscheint. Der Redaktionsausschuss hat jetzt die Hauptauswahl der Beiträge getroffen, die in der neuen Ausgabe erscheinen.

Die Zahl der eingereichten Texte und Themenvorschläge übersteige glücklicherweise die zur Verfügung stehende Seitenzahl, sagte Landrat Dr. Jürgen Pföhler, der den Ausschuss leitet. Die Folge: „Wir haben erneut die Qual der Wahl.“ Was sich das Redaktions-Team wünscht: mehr jugendliche Autoren, die frischen Wind in das seit 1926 erscheinende Traditionswerk bringen.

Rund 70 Beiträge in Wort und Bild sind für das kommende AW-Jahrbuch vorgesehen, unter anderem über ausbildungsfreudige Unternehmen, die Zukunftspläne der Erlebnisregion Nürburgring, Biomasse-Potenziale im AW-Kreis, das 190-jährige Kreis-Jubiläum oder das Jubiläum zur Kirchweih von Maria Laach vor 850 Jahren. Das aktuelle Redaktionsteam: Harald Fuchs, Ignaz Görtz, Leonhard Janta, Jürgen Kempenich, Werner Mertens, Dr. Jürgen Pföhler (Vorsitzender), Hubert Rieck, Günther Schmitt, Barbara Schröder, Erich Seul und Jochen Tarrach.

FOTO:
Sammeln, sichten, lesen, auswählen: Das Redaktionsteam des Heimatjahrbuchs 2007 hat die meisten Themen festgelegt.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 21.04.2006

<< zurück