BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreis zahlt 54.000 Euro für Grundschule Ringen

Der Kreis Ahrweiler hilft der Gemeinde Grafschaft beim Ausbau der Grundschule Ringen mit rund 54.000 Euro. „Wir haben unser eigenes Schulbauprogramm für die elf kreiseigenen Schulen so gut wie abgeschlossen und greifen auch den Kommunen bei deren Schulen unter die Arme“, erklärte Landrat Dr. Jürgen Pföhler gegenüber Grafschaft-Bürgermeister Achim Juchem und überreichte ihm den entsprechenden Bewilligungsbescheid. Der Kreiszuschuss wurde möglich, nachdem die Gemeinde Grafschaft den Förderbedarf endgültig nachweisen konnte. Die Grundschule St. Nikolaus wurde zur vollen Dreizügigkeit ausgebaut.

FOTO: Landrat Dr. Jürgen Pföhler (l.) und Bürgermeister Achim Juchem.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 05.05.2006

<< zurück