BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Maria Laach: Große Renovierung, große Jubiläumsfeier

Kreis hilft bei Erneuerung des Paradieses – Landrat: „Herausragende Bedeutung“

Mit der Feier zur 850-jährigen Kirchweihe im Sommer 2006 sowie der laufenden und geplanten Renovierung der Abtei Maria Laach stehen zwei Großprojekte an, die weit über den Kreis Ahrweiler und die Region hinausstrahlen. In dieser Einschätzung zeigten sich Abt Benedikt Müntnich und Landrat Dr. Jürgen Pföhler bei ihrer jüngsten Unterredung einig.

Dabei bekräftigten beide die „engen und sehr guten Beziehungen zwischen Maria Laach und dem Kreis Ahrweiler“. Der Abt: „Wir legen großen Wert auf das bestehende sehr gute Verhältnis zum Kreis und wollen dies auch in Zukunft pflegen.“ Der Landrat verwies auf die „herausragende Bedeutung von Maria Laach“. Dies gelte für „das Ensemble aus Naturlandschaft sowie der Abtei als einzigartigem Kulturdenkmal und Kunststätte“. Hinzu komme das Gewicht Maria Laachs als Wirtschaftsfaktor mit rund 200 Arbeitsplätzen sowie als Tourismusmagnet von überregionaler Ausstrahlung.

An der Renovierung des Paradieses – der Vorhalle zur Abteikirche mit Innenhof und Löwenbrunnen – beteiligt sich der Kreis mit einem freiwilligen Zuschuss von 5.000 Euro für den ersten Bauabschnitt. Hinzu kommen 15.000 Euro vom Landesdenkmalamt. Für den Erhalt der umfangreichen Bausubstanz sei der Förderverein Maria Laach lebenswichtig, so Abt und Landrat. Der Verein trage entscheidend zur Finanzierung bei. Darüber hinaus sagte der Landrat zu, sich für weitere Sponsorenmittel einzusetzen.

Die Erneuerung des Kirchenvorplatzes soll bis August beendet sein. Die Baumaßnahme wurde nötig, weil das gesamte Kanalsystem und die Oberflächen verbraucht waren. Die letzte Erneuerung wurde in den 1950er Jahren vorgenommen. Derzeit werden 500 Meter Abwasserleitungen und 1.200 Quadratmeter Basaltbeläge verbaut. Die beiden Fassaden, Bibliothek sowie Pforten- und Gastflügel sind eingerüstet. Ein behindertengerechter Zugang wird errichtet.

Am 24. August 1156 fand die Kirchweihe von „S. Maria ad lacus“ statt. Aus diesem Anlass sind im Sommer 2006 mehrere Veranstaltungen geplant. Die große Jubiläumsfeier findet am Sonntag, 27. August, statt.

FOTO: Abt und Landrat vor der Abtei Maria Laach.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 12.05.2006

<< zurück